Ober-Ohmen wird erneut zum lebendigen Adventskalender

Der Ortsbeirat Ober-Ohmen möchte für die Weihnachtszeit 2017 erneut einen lebendigen Adventskalender organisieren und sucht hierfür freiwillige Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine und Firmen, die sich bereit erklären Gastgeber eines „Türchens“ zu werden.

Was ist ein lebendiger Adventskalender?

Menschen treffen sich an den 24 Tagen vor Weihnachten um sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Es geht darum, die Menschen in der Vorweihnachtszeit zusammenzubringen. Sie treffen sich vor Fenstern, Türen, Garagentoren oder wo auch immer um ihr gestaltetes Advents-„Türchen“ zu präsentieren. Es kann gesungen werden, es können Geschichten gelesen werden, es kann Adventsgebäck verzehrt werden oder man kann sich einfach nur treffen, um gesellige Gespräche zu führen. Die Treffen sollten maximal 20-30 Minuten dauern. Jeder Gastgeber entscheidet selbst in welchem Rahmen und Umfang sein Türchen gestaltet wird und der Abend verläuft.

Wir bitten um Anmeldung von Türchen bis zum 17.11. unter OrtsbeiratOO@gmail.com, über das Kontaktformular auf www.ober-ohmen.de oder unter 06400/9044972 bei Jörg Irzinger. Auf unserer Homepage sieht man auch, welche „Türchen“ noch frei sind.

Wenn wir bis zum 17.11.2017 insgesamt 24 Türchen zusammenbekommen, werden wir die Orte der „Türchen“ und die Zeiten der Öffnungen mit weiteren Informationen bekannt geben. Wir würden es sehr begrüßen, wenn der lebendige Adventskalender auch dieses Jahr zustande kommt.

Bereits belegte Türchen kann man hier einsehen: Kalender

Euer Ortsbeirat Ober-Ohmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.