Der Ortsbeirat sagt Danke!

Das Jahr neigt sich wieder mal dem Ende zu und der Ortsbeirat möchte sich auch in diesem Jahr bei seinen Unterstützern für ihre geleisteten Dienste in 2017 recht herzlich bedanken:

  • Vielen Dank für Eure Mitteilungen,
  • Vielen Dank für Euer Engagement,
  • Vielen Dank für Eure konstruktive Kritik,
  • Vielen Dank für alle Aktivitäten in den Vereinen,
  • Vielen Dank für den lebendigen Adventskalender.

Nur durch Eure Hilfe und Engagement kann Ober-Ohmen mit einer solchen Anzahl an abwechslungsreichen Aktivitäten und Veranstaltungen überzeugen.

Des Weiteren bedanken wir uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern aus Ober-Ohmen für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Im Namen des Ortsbeirates

Jörg Irzinger
Ortsvorsteher

Ein frohes Weihnachtsfest 2017

Das Jahr 2017 ist an uns vorbeigezogen und schon stehen die Weihnachtsfeiertage vor der Tür.

Wir blicken auf eine sehr schöne Vorweihnachtszeit zurück. Der lebendige Adventskalender ist auch in diesem Jahr wieder sehr gut angenommen worden. Vielen Dank an alle, die sich bereit erklärt haben ein Türchen zu veranstalten und natürlich vielen lieben Dank an die fleißigen Besucher.

Auf diesem Wege wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürger ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und gleichzeitig einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Euer Ortsbeirat Ober-Ohmen

Lebendiger Adventskalender

Wir freuen uns sehr, dass Ober-Ohmen erneut die Adventszeit gemeinsam gestalten möchte und bedanken uns recht herzlich bei allen Gastgebern.
Um die Türchen lebendig werden zu lassen, brauchen wir natürlich Gäste. Wir möchten daher die Ober-Ohmener motivieren das ein oder andere Türchen zu besuchen. Stimmt Euch mit der ganzen Familie, den Nachbarn und Freunden auf die Weihnachtszeit ein. Seid neugierig und freut Euch über die kreativen Türchen der Gastgeber, welche für uns alle Überraschungen werden.

Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender – Es gibt noch freie Türchen!

Für den geplanten lebendigen Adventskalender sind noch ein Paar Türchen frei. Die noch freien Türchen können hier einsehen werden: Kalender.

Alle nötigen Infos zum Ablauf und zur Anmeldung können hier abgerufen werden: Lebendiger Adventskalender

Anmeldeldeschluss ist der 17.11.2017.

Der Ortsbeirat würde sich sehr freuen, wenn auch in diesem Jahr wieder ein lebendiger Adventskalender zustande kommt.

Ober-Ohmen wird erneut zum lebendigen Adventskalender

Der Ortsbeirat Ober-Ohmen möchte für die Weihnachtszeit 2017 erneut einen lebendigen Adventskalender organisieren und sucht hierfür freiwillige Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine und Firmen, die sich bereit erklären Gastgeber eines „Türchens“ zu werden.

Was ist ein lebendiger Adventskalender?

Menschen treffen sich an den 24 Tagen vor Weihnachten um sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Es geht darum, die Menschen in der Vorweihnachtszeit zusammenzubringen. Sie treffen sich vor Fenstern, Türen, Garagentoren oder wo auch immer um ihr gestaltetes Advents-„Türchen“ zu präsentieren. Es kann gesungen werden, es können Geschichten gelesen werden, es kann Adventsgebäck verzehrt werden oder man kann sich einfach nur treffen, um gesellige Gespräche zu führen. Die Treffen sollten maximal 20-30 Minuten dauern. Jeder Gastgeber entscheidet selbst in welchem Rahmen und Umfang sein Türchen gestaltet wird und der Abend verläuft.

Wir bitten um Anmeldung von Türchen bis zum 17.11. unter OrtsbeiratOO@gmail.com, über das Kontaktformular auf www.ober-ohmen.de oder unter 06400/9044972 bei Jörg Irzinger. Auf unserer Homepage sieht man auch, welche „Türchen“ noch frei sind.

Wenn wir bis zum 17.11.2017 insgesamt 24 Türchen zusammenbekommen, werden wir die Orte der „Türchen“ und die Zeiten der Öffnungen mit weiteren Informationen bekannt geben. Wir würden es sehr begrüßen, wenn der lebendige Adventskalender auch dieses Jahr zustande kommt.

Bereits belegte Türchen kann man hier einsehen: Kalender

Euer Ortsbeirat Ober-Ohmen

Restplätze für die Erste-Hilfe-Kurse!

Für die beiden Erste-Hilfe-Kurse am 14.10.2017 und 21.10.2017 sind noch Restplätze vorhanden! Beide Kurse umfassen jeweils 9 x 45 Minuten. Die Kursgebühr beträgt 35€ pro Person und ist am Kurstag zu entrichten.

Interessenten können sich telefonisch bei Ortsvorsteher Jörg Irzigner (06400 / 90 44 972) oder über das Kontaktformular des Ortsbeirates verbindlich für den Kurs anmelden.

Euer Ortsbeirat

Zeitungsbericht: „50 Jahre Hochbehälter Ruppertenrod und Ober-Ohmen“

-Zeitungsbericht von Jutta Schütt-Frank-

Es war ein Wunsch der beiden Ortsbeiräte Ruppertenrod und Ober-Ohmen, für den gemeinsamen Hochbehälter, der die Wasserversorgung  beiden Dörfer sichert, ein Fest zu veranstalten.  Eingeladen hatte man zu einer gemeinsamen Wanderung. So startete man in Ober-Ohmen und Ruppertenrod, traf sich an der Grundschule und dann ging es bergauf zum Hochbehälter. Dieser liegt an der Grenze und ist auf Ruppertenröder Land und das Festzelt war auf Ober-Ohmener Seite aufgebaut. Weiterlesen