Die Kirchengemeinde Ober-Ohmen wendet sich an alle Ober-Ohmener

Liebe Ober Ohmener,
der Alltag ist zur Zeit zurückgefahren. Das soziale Leben ist auf ein Mindestmaß reduziert. Auch die kirchlichen Veranstaltungen sind davon betroffen. Wir wollen aber weiterhin für Sie dasein.

Als kleines Zeichen wollen wir folgendes machen:

Sonntags um 11 Uhr läutet die Vater Unser Glocke, jeder der möchte kann mitbeten. Werktags kann jeder beim Abendgeläut um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster stellen, um so das gemeinsame Innehalten zum Ausdruck zu bringen.

Die Kirche und der Turm sind weiterhin zum stillen Gebet geöffnet. Ein Andachtstext liegt aus, der auf Wunsch gerne zugesandt werden kann. Wer Hilfe und Unterstützung braucht, kann sich gerne weiterhin jederzeit im Pfarramt melden.

Auch im Namen des Kirchenvorstandes Ober-Ohmen wünsche ich Ihnen Gottes Segen!

Markus Witznick
(Pfarrer des Kirchspiels Ober-Ohmen)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Freitag, der 13. – Ein Glückstag für den Evangelischen Kindergarten Sonnenstern

„Ein Wunsch allein ändert nichts – ein Entschluss ändert alles!“ Unter diesem Motto entschlossen sich am vergangenen Freitagabend 17 Eltern und Interessenvertreter des Kindergartens Sonnenstern in Ober-Ohmen mit Herrn Bürgermeister Andreas Sommer als Gast zur Gründung des Fördervereins Kindergarten Sonnenstern. Weiterlesen

Ein frohes Weihnachtsfest 2019

Das Jahr 2019 ist an uns vorbeigezogen und schon stehen die Weihnachtsfeiertage vor der Tür.

Wir blicken auf eine sehr schöne Vorweihnachtszeit zurück. Der lebendige Adventskalender ist auch in diesem Jahr wieder sehr gut angenommen worden. Vielen Dank an alle, die sich bereit erklärt haben ein Türchen zu veranstalten und natürlich vielen lieben Dank an die fleißigen Besucher.

Auf diesem Wege wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürger ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und gleichzeitig einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Euer Ortsbeirat Ober-Ohmen

Lebendiger Adventskalender auch in 2019

Der Ortsbeirat Ober-Ohmen möchte für die Weihnachtszeit 2019 erneut einen lebendigen Adventskalender organisieren und sucht hierfür freiwillige Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine und Firmen, die sich bereit erklären Gastgeber eines „Türchens“ zu werden.

Was ist ein lebendiger Adventskalender?

Menschen treffen sich an den 24 Tagen vor Weihnachten um sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Es geht darum, die Menschen in der Vorweihnachtszeit zusammenzubringen. Sie treffen sich vor Fenstern, Türen, Garagentoren oder wo auch immer um ihr gestaltetes Advents-„Türchen“ zu präsentieren. Es kann gesungen werden, es können Geschichten gelesen werden, es kann Adventsgebäck verzehrt werden oder man kann sich einfach nur treffen, um gesellige Gespräche zu führen. Die Treffen sollten maximal 20-30 Minuten dauern. Jeder Gastgeber entscheidet selbst in welchem Rahmen und Umfang sein Türchen gestaltet wird und der Abend verläuft.

Wir bitten um Anmeldung von Türchen bis zum 17.11. per E-Mail, über das Kontakformular auf www.ober-ohmen.de oder unter 06400/9044972 bei Jörg Irzinger. Auf unserer Homepage sieht man auch, welche „Türchen“ noch frei sind.

Wenn wir bis zum 17.11.2019 insgesamt 24 Türchen zusammenbekommen, werden wir die Orte der „Türchen“ und die Zeiten der Öffnungen mit weiteren Informationen bekannt geben. Wir würden es sehr begrüßen, wenn der lebendige Adventskalender auch dieses Jahr zustande kommt.

Bereits belegte Türchen kann man hier einsehen: Kalender

Euer Ortsbeirat Ober-Ohmen

Ordentlich was los bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr

Die Berufsfeuerwehrnacht der Jugendfeuerwehr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
wie es vielleicht der ein oder andere vergangenes Wochenende (23. und 24. August 2019) mitbekommen hat, war bei der Feuerwehr ganz schön was los. Dieses Mal standen allerdings nicht die Großen sondern unsere Kleinen im Fokus.

Wir, die Jugendfeuerwehr Ober-Ohmen, haben unsere erste Berufsfeuerwehrnacht durchgeführt. Einmal wie richtige Feuerwehrleute zu arbeiten, zu leben, gemeinsam etwas zu erreichen und dabei Spaß zu haben und vieles neues zu lernen.

Weiterlesen

Müllentsorgung auf dem Friedhof

In der jüngsten Vergangenheit ist es vermehrt zur unsachgemäßen Entsorgung von Abfällen auf dem Friedhof gekommen. Der Müllbehälter auf dem Friedhof ist ausschließlich für die Entsorgung von Kompost vorgesehen! Ein unsachgemäßes Entsorgen von Restmüll oder Plastik ist nicht gestattet und kostet die Gemeinde Mücke sehr viel Geld.

Aus diesem Grund bittet der Ortsbeirat Ober-Ohmen alle Bürgerinnen und Bürger in Zukunft auf eine ordentliche Mülltrennung auf dem Friedhof zu achten. Hierdurch lässt sich eine Menge Geld sparen!

Euer Ortsbeirat


Fasching 2019 in Ober-Ohmen

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Förderverein des TSV wieder ein buntes Faschingsprogramm in Ober-Ohmen. Die diesjährige Kampagne läuft unter dem Motto:

„Koainbeul loasse sich nitt lumpe – Pappnoas off ean huuch de Humpe!“

Die Fremdensitzungen finden am 01. und 02. März 2019 im Sportheim auf dem Kirchberg statt. (Route)

Der Kartenvorverkauf ist am 09. Februar 2019 ebenfalls im Sportheim und beginnt um 14:00 Uhr.

Vor den Fremdensitzungen wird es einen Kinderfasching im Sportheim am 24. Februar 2019 geben. Beginn ist 14:11 Uhr.

Viel Spaß für die närrische Zeit wünscht Euch

Euer Ortsbeirat

2018 ist zu Ende. Der Ortsbeirat sagt Danke!

Das Jahr neigt sich wieder mal dem Ende zu und der Ortsbeirat möchte sich auch in diesem Jahr bei seinen Unterstützern für ihre geleisteten Dienste in 2018 recht herzlich bedanken:

  • Vielen Dank für Eure Mitteilungen,
  • Vielen Dank für Euer Engagement,
  • Vielen Dank für Eure konstruktive Kritik,
  • Vielen Dank für alle Aktivitäten in den Vereinen,
  • Vielen Dank für den lebendigen Adventskalender.

Nur durch Eure Hilfe und Engagement kann Ober-Ohmen mit einer solchen Anzahl an abwechslungsreichen Aktivitäten und Veranstaltungen überzeugen.

Des Weiteren bedanken wir uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern aus Ober-Ohmen für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

Im Namen des Ortsbeirates

Jörg Irzinger
Ortsvorsteher

Ein frohes Weihnachtsfest 2018

Das Jahr 2018 ist an uns vorbeigezogen und schon stehen die Weihnachtsfeiertage vor der Tür.

Wir blicken auf eine sehr schöne Vorweihnachtszeit zurück. Der lebendige Adventskalender ist auch in diesem Jahr wieder sehr gut angenommen worden. Vielen Dank an alle, die sich bereit erklärt haben ein Türchen zu veranstalten und natürlich vielen lieben Dank an die fleißigen Besucher.

Auf diesem Wege wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürger ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und gleichzeitig einen guten Rutsch ins Jahr 2019.

Euer Ortsbeirat Ober-Ohmen