Förderverein Kindergarten Sonnenstern e.V. organisiert „Wünschebaum“ und Insektenhotel anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Evangelischen Kindergartens Sonnenstern

Nach der Gründung im März diesen Jahres möchte der Förderverein Kindergarten Sonnenstern e.V. anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Evangelischen Kindergartens Sonnenstern alle Freunde und Förderer des Ober-Ohmener Kindergartens zu einer besonderen Mitmachaktion einladen. Der Förderverein hat im Garten der evangelischen Kirche einen „Wünschebaum“ aufgestellt. An den Ästen dieses Baumes haben die Kinder vom Kindergarten Wünsche, die sie für ihre Aktivitäten im Kindergarten haben, angebracht. Hier handelt es sich um Wünsche verschiedenster Art, von der Packung Malkreide bis zum Sandspielzeug. Jeder, der den Kindern des Kindergartens eine Freude machen möchte, kann sich einen dieser Wünsche aussuchen, das entsprechende Kärtchen „ernten“ und das Geschenk besorgen. Wichtig: Die Geschenke bitte nicht persönlich beim Kindergarten abgeben, denn das würde für die Mitarbeiterinnen zu viel Zeit in Anspruch nehmen! Die Geschenke werden mit Angabe des großzügigen Spenders bei den Mitgliedern des Fördervereins gesammelt und dann von der ersten Vorsitzenden Wiebke Irzinger als große Überraschung an den Kindergarten und die Kinder übergeben. Außerdem wurde ein Insektenhotel auf dem Grünstreifen vor dem Kindergarten errichtet. Dieses wurde vom Förderverein geplant und mit der freundlichen Unterstützung von Malessa-Holzwerk (Robert Malessa) in Ober-Ohmen gebaut. Das Insektenhotel soll als Blickfang vor dem Kindergarten dienen. Über die integrierte Schautafel werden die Mitarbeiterinnen des Kindergartens über die aktuellen Geschehnisse informieren. Der Förderverein Kindergarten Sonnenstern e.V. hofft, dass die geplanten Aktionen die Augen der Kinder zum Leuchten bringen!

Euer Förderverein Kindergarten Sonnenstern e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.