Online-Bürgerbefragung zum Einzelhandel in der Gemeinde Mücke

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Mücke führt aktuell eine Umfrage zum Versorgungs- und Einkaufsverhalten der Mücker Bürgerinnen und Bürger durch. In der Umfrage geht es um persönliche Einschätzungen zu Einkaufsangeboten in der Gemeinde Mücke sowie deren Stärken und Schwächen.

Mit einer Teilnahme helfen Sie der Gemeinde Mücke aktuelle Einkaufsmöglichkeiten zu beurteilen und Ansätze zur Verbesserung des Mücker Einzelhandels zu entwickeln.

Hier geht es zur Umfrage.

Euer Ortsbeirat

Die Kirchengemeinde Ober-Ohmen wendet sich an alle Ober-Ohmener

Liebe Ober Ohmener,
der Alltag ist zur Zeit zurückgefahren. Das soziale Leben ist auf ein Mindestmaß reduziert. Auch die kirchlichen Veranstaltungen sind davon betroffen. Wir wollen aber weiterhin für Sie dasein.

Als kleines Zeichen wollen wir folgendes machen:

Sonntags um 11 Uhr läutet die Vater Unser Glocke, jeder der möchte kann mitbeten. Werktags kann jeder beim Abendgeläut um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster stellen, um so das gemeinsame Innehalten zum Ausdruck zu bringen.

Die Kirche und der Turm sind weiterhin zum stillen Gebet geöffnet. Ein Andachtstext liegt aus, der auf Wunsch gerne zugesandt werden kann. Wer Hilfe und Unterstützung braucht, kann sich gerne weiterhin jederzeit im Pfarramt melden.

Auch im Namen des Kirchenvorstandes Ober-Ohmen wünsche ich Ihnen Gottes Segen!

Markus Witznick
(Pfarrer des Kirchspiels Ober-Ohmen)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Freitag, der 13. – Ein Glückstag für den Evangelischen Kindergarten Sonnenstern

„Ein Wunsch allein ändert nichts – ein Entschluss ändert alles!“ Unter diesem Motto entschlossen sich am vergangenen Freitagabend 17 Eltern und Interessenvertreter des Kindergartens Sonnenstern in Ober-Ohmen mit Herrn Bürgermeister Andreas Sommer als Gast zur Gründung des Fördervereins Kindergarten Sonnenstern. Weiterlesen

Beitrag über Ober-Ohmen im hr-Fernsehen

Am 11. Februar 2020 strahlt des hr-Fernsehen einen Beitrag über unser Heimatdorf Ober-Ohmen aus.

Der 45-minütige Beitrag „erlebnis hessen –  Dorfretter im Vogelsberg“ thematisiert den Erhalt,die Renovierung und die Instandhaltung von alten Häusern in Ober-Ohmen.

Nähere Infos findet ihr auf der Seite des hr-Fernsehen. Hier kann der Bereits gestreamt werden.

Euer Ortsbeirat

Ein frohes Weihnachtsfest 2019

Das Jahr 2019 ist an uns vorbeigezogen und schon stehen die Weihnachtsfeiertage vor der Tür.

Wir blicken auf eine sehr schöne Vorweihnachtszeit zurück. Der lebendige Adventskalender ist auch in diesem Jahr wieder sehr gut angenommen worden. Vielen Dank an alle, die sich bereit erklärt haben ein Türchen zu veranstalten und natürlich vielen lieben Dank an die fleißigen Besucher.

Auf diesem Wege wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürger ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und gleichzeitig einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Euer Ortsbeirat Ober-Ohmen

Lebendiger Adventskalender 2019

Wir freuen uns sehr, dass Ober-Ohmen erneut die Adventszeit gemeinsam gestalten möchte und bedanken uns recht herzlich bei allen Gastgebern.

Des Weiteren suchen wir noch einen Gastgeber für die Türchen 2,4, 12 und 16. Wer Interesse hat kann sich gerne bei dem Ortsbeirat melden.

Um die Türchen lebendig werden zu lassen, brauchen wir natürlich Gäste. Wir möchten daher die Ober-Ohmener motivieren das ein oder andere Türchen zu besuchen. Stimmt Euch mit der ganzen Familie, den Nachbarn und Freunden auf die Weihnachtszeit ein. Seid neugierig und freut Euch über die kreativen Türchen der Gastgeber, welche für uns alle Überraschungen werden. Weiterlesen

Lebendiger Adventskalender auch in 2019

Der Ortsbeirat Ober-Ohmen möchte für die Weihnachtszeit 2019 erneut einen lebendigen Adventskalender organisieren und sucht hierfür freiwillige Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine und Firmen, die sich bereit erklären Gastgeber eines „Türchens“ zu werden.

Was ist ein lebendiger Adventskalender?

Menschen treffen sich an den 24 Tagen vor Weihnachten um sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Es geht darum, die Menschen in der Vorweihnachtszeit zusammenzubringen. Sie treffen sich vor Fenstern, Türen, Garagentoren oder wo auch immer um ihr gestaltetes Advents-„Türchen“ zu präsentieren. Es kann gesungen werden, es können Geschichten gelesen werden, es kann Adventsgebäck verzehrt werden oder man kann sich einfach nur treffen, um gesellige Gespräche zu führen. Die Treffen sollten maximal 20-30 Minuten dauern. Jeder Gastgeber entscheidet selbst in welchem Rahmen und Umfang sein Türchen gestaltet wird und der Abend verläuft.

Wir bitten um Anmeldung von Türchen bis zum 17.11. per E-Mail, über das Kontakformular auf www.ober-ohmen.de oder unter 06400/9044972 bei Jörg Irzinger. Auf unserer Homepage sieht man auch, welche „Türchen“ noch frei sind.

Wenn wir bis zum 17.11.2019 insgesamt 24 Türchen zusammenbekommen, werden wir die Orte der „Türchen“ und die Zeiten der Öffnungen mit weiteren Informationen bekannt geben. Wir würden es sehr begrüßen, wenn der lebendige Adventskalender auch dieses Jahr zustande kommt.

Bereits belegte Türchen kann man hier einsehen: Kalender

Euer Ortsbeirat Ober-Ohmen

Herbstwanderung der Grill- & Wanderfreunde

Die Grill- & Wanderfreunde veranstalten am 28. September 2019 eine Herbstwanderung. Wir fahren von Ober-Ohmen mit dem Vulkanexpress nach Ulrichstein. Von dort aus wandern wir den Radweg R7 entlang nach Ober-Seibertenrod, über den Schwungstein bis nach Unter-Seibertenrod zur Familie Weiß. Dort findet eine Führung durch die landwirtschaftliche Biogasanlage statt. Anschließend gibt es Würstchen aus eigener Herstellung sowie Salate zum Verzehr. Gegen 17:30 Uhr treten wir den Heimweg in Richtung Ober-Ohmen an. Der Abschluss der Veranstaltung findet im Gasthaus „Am Römer“ statt.

Die Wanderstrecke ist ca. 9 km lang. Treffpunkt in Ober-Ohmen ist um 13:30 Uhr an der Bushaltestelle Ohmstraße. Der Kostenbeitrag für das Essen und die Busfahrt beträgt 5,00 €. Wir würden uns freuen, recht viele Wanderfreunde zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Anmeldungen nimmt Marita Geiß unter der Tel. 06400-7747 entgegen. Der Betrag ist bei Anmeldung zu entrichten.

Der Vorstand der Grill- & Wanderfreunde